spacer
aktuellesbildungsangebote
spacer
   
 

Sek I

Bilinguale Module

Fördern & Fordern

Leichter Schulranzen

Campusstunde

Bläserklasse & mehr

3. Fremdsprache

Quartalsbilanz

Sek II

Wettbewerbe

 

 

Quartalsbilanz

Kommt mein Kind in der Schule mit? Ist es vielleicht überfordert oder gar unterfordert? Zeigt es mir seine schriftlichen Leistungen? Wie verhält es sich in der Klassengemeinschaft? Braucht es zusätzliche, vielleicht auch nur zeitweilige Unterstützung?

Wir haben inzwischen ein gutes Paket geschnürt –eben die Quartalsbilanz-, um Eltern in der Mitte eines jeden Halbjahres über ihr Kind in den Schuljahrgängen 5-9 gut zu informieren. Dies halten wir für eine lernförderliche Zusatzinformation auf dem Weg zu den Zeugnisnoten, die am Ende eines Halbjahres als Ergebnis gegeben werden.

Die Quartalsbilanz erfolgt in der Regel im November und im April in folgender Weise:

 

• In pädagogischen Dienstbesprechungen wird jedes Kind anhand einer Entwurfsfassung des ILE-Dokumentationsbogens besprochen. Es können lernunterstützende Maßnahmen erörtert werden. Die Endfassung des Dokumentationsbogens wird beschlossen.

• Der Dokumentationsbogen zur individuellen Lernentwicklung wird über den Schüler/die Schülerin an die Erziehungsberechtigten gegeben. Der Schüler/die Schülerin kann zu einzelnen Fächern Stellung beziehen, gegebenenfalls finden Gespräche statt.

• Es findet anschließend ein Elternsprechtag statt. Der Dokumentationsbogen kann als Gesprächsgrundlage herangezogen werden.

• Bei größerem Gesprächsbedarf muss unbedingt ein gesonderter Termin mit der Lehrkraft vereinbart werden.

  organizer